Wissen, wo's langgeht

Willkommen bei der Stiftung Weiterbildung

„Wir bilden Zukunft“ ist der Leitsatz der Stiftung Weiterbildung im Kreis Unna.
Dies tun wir mit Ideen und vielfältigen Projekten zur beruflichen Bildung.

Seit ihrer Gründung im Dezember 1990 trägt die Stiftung Weiterbildung in Trä-gerschaft der Wirtschaftsförderung Kreis Unna mit ihrer Arbeit dazu bei, dass die Menschen im Kreis Unna ihre Potenziale entfalten und damit ihre Zukunfts-chancen verbessern können. Sie hilft ihnen bei der Gestaltung eines erfolgreichen Berufslebens und den Unternehmen bei der Entwicklung ihres Personals.

 

AKTUELLES

Herbstferienkurs
„Bau dir dein Kreativstudio!"



Der nächste Ferienkurs zu dem das zdi-Netzwerk Perspektive Technik gemeinsam mit der TechnoPark und Wirtschaftsförderung Schwerte GmbH einlädt, findet am 18. und 19. Oktober von 09:30 bis 15:30 Uhr im TechnologieZentrum Schwerte, Lohbachstr. 12, 58239 Schwerte statt. Einen PC aufbauen, lernen wie die Technik hinter dem Gehäuse funktioniert und anschließend damit selbst kreativ werden: Dies und vieles mehr erwartet Jugendliche ab 14 Jahren bei diesem kostenlosen Angebot. Weitere Infos und Anmeldung hier!



Programm 2018 vorgestellt



Chemie studieren, eine Ausbildung oder doch das duale Studium der Elektrotechnik? Um Jugendliche für Berufe im MINT-Bereich zu begeistern und um ihnen Orientierung bei der Berufswahl zu bieten, lädt die WFG Kreis Unna in Kooperation mit dem Freiherr-vom-Stein Berufskolleg für Freitag, 23. November, 08:30 bis 14:00 Uhr zum Praxistag Perspektive Technik ins Berufskolleg Werne ein. Dort geben Betriebe, Berufskollegs und Hochschulen aus der Region in 90-min. Mitmachworkshops Ein-blicke in technische und naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe bzw Studiengänge.

Julian Pflichtenhöfer, Projektkoordinator bei der WFG, ist begeistert von der großen Resonanz: „Wir verzeichnen in diesem Jahr mit 34 Ausstellern einen neuen Rekord. Über den Vormittag verteilt bieten wir mehr als 70 Workshops an, zu denen sich 800 Schüler/innen anmelden können." Weitere Infos unter www.perspektive-technik.de. Anmeldung ab 29. Oktober.


Ausgezeichnet: Qualitätssiegel für das zdi-Netzwerk Perspektive Technik

Das zdi-Netzwerk Perspektive Technik, das von der Stiftung Weiterbildung koordiniert wird, ist mit dem zdi-Qualitäts-siegel 2018 des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW ausgezeichnet worden. Mit der Siegelverleihung bestätigte das Ministerium die besonders engagierte Förde-rung des Nachwuchses im MINT-Bereich im Kreis Unna.

Anita Flacke, Leiterin Abteilung Fachkräfte-sicherung bei der WFG, und WFG-Mitarbei-ter Matthias Müller nahmen die Auszeich-nung von Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär, bei der Feierstunde in Düsseldorf entgegen. Anita Flacke freute sich, dass ihrem Team erneut eine qualita-tiv hochwertige Arbeit bescheinigt wurde: „Wir sind sehr stolz, dass uns die Auszeich-nung seit 2008 in jedem Jahr durch das Ministerium verliehen wurde". (Fotovermerk:©zdi.NRW, Foto: Dominik Asbach)



Verstärkung für das zdi-Netzwerk Perspektive Technik

Patrick Rakoczy (rechts) verstärkt seit An-fang Juli das Team des zdi-Netzwerkes Perspektive Technik, das von der Stiftung Weiterbildung koordiniert wird. Der 35-Jährige Kamener tritt die Nachfolge von Anica Althoff an, die in den Bereich Inno-vation gewechselt ist. Rakoczy ist ab sofort Ansprechpartner für die Robotik-Arbeitsge-meinschaften im Kreis Unna, für den Re-gionalentscheid der World-Robot-Olympi-ad und für das Thema 3D-Druck. Der studierte Geograph war zuvor in ähnlicher Posi-tion bei der Wirtschaftsförderung für den Kreis Soest tätig und wird Anita Flacke, Matthias Müller und Julian Pflichtenhöfer künftig bei der Förderung des Nachwuchses im MINT-Bereich unterstützen. Anita Flacke, Leiterin Abteilung Fachkräftesicherung bei der WFG, freut sich über die Verstärkung: „Mit Patrick Rakoczy haben wir einen neuen erfahrenen Mitarbeiter eingestellt, der sich im Kreis Unna bereits gut auskennt.


Online-Buchungstool /
Lieferservice für Forscherboxen

Lehrkräfte aus dem Kreis Unna können die verschiedenen Ausleihangebote der Stiftung Weiterbildung über ein Online-Buchungssystem ausleihen. Zusätzlich haben sie die Wahl, ob sie die Ausleihboxen selbst abholen/wiederbringen möchten oder unseren neuen kostenfreien Lieferdienst über das Medienzentrum Unna in Anspruch nehmen möchten. Zum Online-Buchungstool/Lieferservice geht es hier.


Broschüre "Bildungsurlaub in NRW"

Die Bildungsurlaub-Broschüre für den Zeitraum September 2018 bis März 2019 ist da und kann kostenlos abgeholt werden bei:
Stiftung Weiterbildung c/o Wirtschaftsförderung Kreis Unna
Friedrich-Ebert-Straße 19, 59425 Unna

Sie finden die aktuellen Seminarangebote des Bildungsurlaubes auch online unter www.bildungsurlaub.de.